includ_a
Home Lyrics Orientalischer Tanz Orientalische Tanzkostüme Technisches Produktdesign Kontakt / Impressum

Warum Orientalischer Tanz?

includ_table
includ1_ot
Kostüme für Orientalischern Tanz:
Bauchtanz-Kostüme
BH und Gürtel
Tellerrock
gerader Rock
enger Rock
Rock mit Passe
Schleier
Armstulpen
Enges Kleid
Bauchnetz
Kostüme für Tribal-Style-Dance:
Choli
Stufenrock
Hüfttücher und -Gürtel
Quasten
Turban
Tribalschmuck
Kleider für Folkloretänze:
Folklore
Andalusischen Tanz
Fellachentanz
Kallighy
Melaya Laf
Nubischen Tanz
Bekleidungen für Männer:
Männer
Hosen
Galabia und Hemden
Westen, Bolero
Tanura
Kopfbedeckungen

Bauchtanz der sinnlichste aller Tänze. Der Tanz der die Frauen wieder mit ihrer Macht als Schöpferin in Verbindung bringt. Der Tanz der das vergessene Weibliche in uns wieder erweckt. Der uns zeigt dass wir noch leben. Und daß in unserer kalten, oft gefühlsarmen und von äußeren Reizen überfluteten Welt noch etwas existiert in uns das wir nicht kennen. Lasst euch durch den Tanz wieder beleben und entdeckt was in euch steckt. Es ist oft viel mehr als wir zu glauben wagen.
In einer Frauenzeitschrift las ich 1987 einen fesselnden Artikel über den Orientalischen Tanz. Ich war sofort berührt über soviel Weiblichkeit und erinnerte mich an das Märchen aus 1001 Nacht. Damals wo ich als Kind zum ersten Mal gesehen habe mit welcher Anmut sich ein Menschenkörper bewegen kann. Die Geheimnisse des Orients zogen mich magisch an und die Ausstrahlung der Tänzerin ist mir bis heute in Erinnerung geblieben.


Als Monika Kaiblinger in der Nähe einen Workshop gab, nahm ich daran teil. So kam ich zum Zentrum für Orientalischen Tanz in München, wo ich meine Ausbildung fortsetzte. Für eine gute Grundlage sorgten Kurse bei Ludmilla Schuhbauer, Monika Kaiblinger, Marianne Schwinghammer, Dagmar Labitzke-Attia, Ali Sherif. Ehab Atia und Aiman Attia (Folklore), Leyla Haddad (Tunesischer Tanz), Ashraf (Folklore), Nasrin Akhtar (Persicher Tanz) und Raksan (Säbel). Bei Tanzreisen hatte ich Gelegenheit mein Repertoire mit neuen Aspekten zu erweitern. Orientalischen Tanz mit Mona Suah und Eva Stehli-Attia. Tribal-Style-Dance mit Kajira Djoumahna, Amira Mona, Mittelaltertänze bei Serpenta, Trommeln mit Malika.

Im Zentrum für Orientalischen Tanz München trat ich in den Jahren 1988 - 1992 mit der Tanzgruppe Gawazee von Ehab Attia auf. Ich unterrichte seit 93 bei der Vhs, war Kreative Leiterin der Tanzgruppe OSIRIS. Ich bin Mitglied im Bundesverband für Orientalischen Tanz. Der Tribalstamm Anam Cara hat sich 2006 aus den Tribal-Tänzerinnen von Amira Mona formiert und bis 2011 war ich mit dabei.



includ2_ot
Home

Über mich
Orientalischer Tanz
Nähkurse
Tibal-Style-Dance
Unterricht
Technisches Produktdesign
Recht und Links
Kontakt

Grundlagen:
Farben
Perlen
Die Maße und das Maßnehmen
Verarbeitung
Warenkunde
Sicherheitshinweise
Nähen
Homepage-Gestaltung


includ_Impressum_Kontakt


Home, Orientalischer Tänze, Bauchtanzkostüme, Technisches Produktdesign, Kontakt - Impressum - Rechte,
zuletzt aktualisiert am 18.01.2016
Alle Rechte vorbehalten Rita M. Hanol 2000-2020
Kontakt/Impressum/Rechte

disclaimer